Dipl.-Ing. Reiner Brauroth ist im Jahr 1967 in den Dienst der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband Schwalmstadt, eingetreten.

Neben und nach dem Studium der Geodäsie, Vermessung und weiteren beruflichen Qualifizierungen ist er bei verschiedenen Ortsverbänden des THW im Land Hessen aktiv tätig gewesen. Nach THW-Grundausbildung hat Reiner Brauroth mehrere Spezialausbildungen für Fach- und Führungkräfte an den THW Bundesschulen Hoya und Geisenheim/Rheingau absolviert.

Mit seiner THW-technischen Qualifikation in Verbindung mit seiner beruflichen Qualifikation als Vermessungsingenieur wurde er von der Bundesanstalt THW auf überregionaler Ebene als Experte für Vermessung, Bergung und Schadensbeurteilung eingesetzt.

Mit seiner langjährigen Tätigkeit im Technischen Hilfswerk ist Dipl.-Ing. Reiner Brauroth bei ganz verschiedenartigen technischen Hilfeleistungen, Rettungseinsätzen und Aufgabenstellungen im Einsatz gewesen. Viel praktische Erfahrung im Krisen- und Katastrophenmanagement konnten dabei gesammelt werden.