Leistungen > 3D-Lasertracking - 3D-Präzisionsmessung:
 

Hochgenaue 3D-Messungen = Präzision für Ihr Produkt

  • Unser 3D-Lasertracker ist eine mobile Koordinatenmessmaschine  (Koordinatenmessgerät (KMG oder CMM Coordinate Measuring Machine)).  Unsere mobile Messtechnik mit erfahrenen Messingenieuren kommt zu Ihnen zum Objekt und nicht umgekehrt.
  • Mit dem vielseitig einsetzbaren Lasertracker  können nicht nur kleine  Objekte, sondern auch sehr große Objekte und Bauteile (Fahrzeuge,  Produktionsstraßen, Sondermaschinen) dreidimensional erfasst und  vermessen werden.
  • Ein Arbeitsradius von 40 m steht zur Verfügung. Größere Messdistanzen  werden durch Präzisionstargets und Neustationierungen gewährleistet. 
  • Durch die Kombination von Winkelmessung und interferometrischer  Laser-Distanzmessung werden dreidimensionale Punkte mit einer absoluten  3D-Punktgenauigkeit von bis zu 0,01 mm pro Meter Objektgröße gemessen. Koordinaten in x-, y- und z- Werten werden  Ihnen dokumentiert. Alternativ können unsere Lasertracker auch absolute  Distanzen messen (ADM, absolute distance measurement).
  • Die Vorteile der Laser Tracker Messung sind vor allem in der Kombination  aus hoher Mobilität, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit, Genauigkeit und  Zuverlässigkeit zu sehen.
  • Lasertracker werden zur Digitalisierung von Objekten in der Industrie und der  Geodäsie verwendet und arbeiten mit einigen tausend Laserpulsen pro  Sekunde. Die Genauigkeiten liegen
    bei: (1 Sigma) Winkelmessung, 1 Winkelsekunde Streckenmessung: (ADM): 0.01 mm Streckenmessung: (Interferometer): 0.001 mm

Leistungen > Mobile 3D-Industriemesssysteme:
 

Messen - Prüfen €-  Qualität sichern

Mit modernsten 3D-Messverfahren und Instrumenten wie Lasertracker und  autonome Lasersensoren entwickeln wir maßgeschneiderte Messkonzepte für  die geometrische Prüfung und Qualitätssicherung Ihrer Produkte mit Ihren speziellen Anwendungen.

Überprüfung und Kontrolle eines Bauteils hinsichtlich der Einhaltung der zulässigen Toleranzen zwischen den Konstruktionsvorgaben und den tatsächlichen  Werten nach der Produktion sowie Prüfung der geometrischen Bedingungen:

  • Ebenheit
  • Linearität
  • Rundheit
  • Parallelität
  • Konzentrizität
  • Abstände
  • Absolute Lage
  • Koordinaten
  • geometrische Freiformfläche

Beispiele:

  • Justierung und Prüfung von Produkten,  Bauteilen, Produktionsstraßen, Transport-,  Förder- und Schienensysteme auf Geradlinigkeit, Parallelität, Abstand,  absolute Lage zu übergeordneten Bauteilen, Bezug zu Komponenten
  • Maßkontrollen an Werkstücken und Bauteilen nach Form- und Lagetoleranz
  • Dreidimensionale Positionierung von Werkstücken, Bauteilen und -Gruppen
  • professionelle Bauteilvermessungen und den Abgleich mit vorhandenen Konstruktions-Vorgaben
  • Ausrichtung, Maschineninstallation, Teilkontrolle, Werkzeuggebäude und -einstellung und Rücktechnik
  • Aufbau von Maschinen und Anlagen
  • Messungen auch bei laufender Produktion
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Dokumentation des Ist-Zustandes
  • Deformationsanalyse
  • Geometriedaten
  • Kalibrierung von Flur- und Fördereinrichtungen, Produktions- und Bearbeitungsmaschinen
  • Präzisionsvermessung höchster Genauigkeit z. B zur Maschinenmontage, Gerätejustierung, etc.
  • Überwachungsmessungen im Fertigungsprozess
  • Einstellarbeiten an Vorrichtungen
  • Maschinen- und Roboterkalibrierung
  • Positionierung von Maschinenkomponenten
  • automatische Maschinensteuerung
  • Prototypenmessung
  • Abnahmemessungen
  • Anschlusspunkte von Komponenten
  • Ermittlung von Achsen
  • Kontrolle und Justierung von Sondermaschinen
  • Objektvermessung und Modellierung
  • Ausrichten von Lagern, Maschinen, Walzen, Wellen, Optiken...
  • Wiederholgenauigkeit von Bewegungen ausmessen, z. B. Maschinenbett ausmessen, ausrichten,
  • angefahrene Positionen wiederholt messen
  • Planung von Installationen, z. B. Markierungen für Maschinen, Stützen, Förderbänder usw.
  • Ermittlung und Festlegung von Basen, Richtungen und Nullmaßen
  • Reverse Engineering, Freiformflächen, Punktwolken
  • Winkelmessungen, Winkelgenauigkeit von z. B. Kippbewegungen messen
  • sehr große Objekte, Formkontrolle von Werkstücken mit
    3D-Oberflächen
  • Abstecken von Hallen-Layouts
  • Computersimulation
     

In besonderen Fällen sind auch Messungen unter laufender Produktion möglich.

Während bzw. kurz nach der Messung kann bereits eine vorläufige Auswertung bzw. Aussage mit Bewertung und Qualifizierung der Messergebnisse beim Kunden vor Ort getroffen werden. So können eventuelle Korrekturen und/oder  Justagemaßnahmen sofort durchgeführt werden - ein großer  wirtschaftlicher Vorteil.

Bei unseren Online-Systemen sind die Ergebnisse in Echtzeit verfügbar.  Kurze Reaktionszeiten sparen Geld und sichern Flexibilität.

Einsatzbereiche:

  • Automotive
  • Konstruktion
  • Kraftwerke
  • Windkraft
  • Transport
  • Schiffbau
  • volumetrische Kompensation von großen Maschinen

Unser Büro und unsere Messingenieure bürgen für höchste Genauigkeit,  Zuverlässigkeit, Termintreue, Flexibilität und insbesondere Qualität der Messdienstleistungen.

Wir helfen Ihnen bei der Vermeidung von Ausschuss, Produktionsausfällen  oder gar Stillstand von Produktionseinrichtungen - dies ist unser  Selbstverständnis.